Wir übergeben

Das Projekt Deutschkurs für Traiskirchen war uns ein Herzensanliegen und viel Zeit ist hineingeflossen. Doch in letzter Zeit ist die Zahl der Schüler*innen stark zurückgegangen. Das hat mehrere Gründe; zum einen sind mittlerweile viel weniger Flüchtlinge in Traiskirchen (aus teils unschönen Gründen) und zum anderen gibt es schon seit einiger Zeit recht gut funktionierende Deutschkurse im Lager.

Für uns, das Team hinter Orga, Facebook, Homepage etc., also Fanny, Felix und Stefanie, ist das jetzt der Anlass, aufzuhören. Einerseits ist die Hilfe in Traiskirchen nicht mehr so notwendig und der Aufwand, von Wien nach Traiskirchen hinauszufahren, unverhältnismäßig. Andererseits würde es uns wirklich nicht schaden, wenn wir uns wieder auf unser Studium konzentrieren würden und die eine oder andere Arbeit fertig schrieben… 😉

Dennoch soll der Deutschkurs in Traiskirchen weitergehen. Einige Lehrer*innen wollen weitermachen und unter der Woche unterrichten. Genaue Infos, wie und ob Unterstützung beim Unterrichten gebraucht wird, folgen demnächst.

Wir haben in der Zeit unserer Tätigkeit viel gelernt, zahlreiche Stunden unterrichtet, spannende Menschen kennengelernt, neue Freunde gewonnen und viel über andere Kulturen und Länder gelernt. Wir sind dankbar für diese bereichernde Zeit!

Fanny, Felix und Stefanie

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wir übergeben

  1. Angelika Güttl-Strahlhofer schreibt:

    Vielen Dank! Eure Beiträge haben mir (und sicher auch vielen anderen) sehr geholfen! Alles Gute fürs Studium.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s